Kategorie: Gimmicks

1) Theater Trier: Gibt sich post-Heft. Statt Büchlein wird mit einer auffächerbaren Seitensammlung aufgewartet. Erinnert stark an Farbsamples aus dem Baumarkt des Vertrauens, wenn man nicht weiß, ob das Kinderzimmer lightpink oder hellblau gestrichen werden soll. Trier entscheidet sich für ein raues Pappcover mit neon-orange. Darunter warten Stückbeschreibungen mit spritzigen Bewertungsskalen! „Faust I: Klassik 30%, Neu 20%, Denken 50%“ oder „In 80 Tagen um die Welt: Heiss: 20%, Luft: 40%, Ballon: 40%“. Auf den Rückseiten darf man dann noch eine Bildstrecke mit Rap-Sprüchen entdecken. Zitat im Spielzeitheft von Kollegah und Farid Bang: „Jeder will schießen, doch heult, wenn er getroffen wird.“ Für die nächste Zeile des Songs ist Trier dann allerdings zu bodenständig: „Ey yo. Ich fick dich plus deine Horde Nerds und baller mitten durch das O eurer Orson-Shirts.“