Theaterpreis der Niedersächsischen Lottostiftung

Die Ko-Produktion "Die Reise nach Ugri-la-Brek" gewinnt den Theaterpreis der Lottostiftung.

Der mit 20 000 Euro dotierte Preis für Freies Kinder- und Jugendtheater 2008 geht an die Ko-Produktion "Die Reise nach Ugri-la-Brek" der drei Theater theaterfensterzurstadt, Theaterwerkstatt Hannover und Theater Triebwerk.

Thomas Lang, Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel, über "Bildung braucht Kunst! Kinder-
und Jugendtheater heute" auf www.theaterpolitik.de

www.lottostiftung.de